parallax background

Thaisüppchen mit Hühnchen und Erdnüssen

19. Februar 2018
Tulpen länger haltbar machen
12. Februar 2018
Schuhe transportieren
26. Februar 2018
 

Asiatisches Souldfood

Kokosmilch, Currypaste und ganz viel frisches Gemüse - mehr braucht es nicht, um unsere Erinnerungen an den letzten Thailand Urlaub im Nu zurück zu holen.

Seid Ihr auch solche Kokosmilch-Liebhaber wie wir? Ob im Milchreis, im Eis oder für die leckersten Currys auf dem Teller - Die cremige Konsistenz und die unverwechselbare Note verleihen jedem Essen den richtigen asiatischen Touch. Auch in unserem Lieblings-Thai-Süppchen darf die Basiszutat nicht fehlen. Ob mit oder ohne Fleisch, die Suppe hat in unserer Redaktion viele Liebhaber gewonnen. Gehört Ihr auch dazu?

 
 

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL rote Currypaste
  • ein Bund Lauchwziwebeln
  • 100 g Champignons
  • 100 g Erbsen
  • 1 Hand voll Sprossen
  • 50 g Erdnüsse
  • 1 Limette
  • 4 EL Sesamöl
  • 250 g Hähnchenbrustfilet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.