parallax background

Staunässe vermeiden

30. Juli 2018
Knoppers Torte
23. Juli 2018
Tortellini Salat mit Feigen, Prociutto & Parmesan
6. August 2018
 

Immer wieder Pech mit Topfpflanzen?

Katzenstreu kann Abhilfe schaffen.

Wir freuen uns immer über Zuschriften unserer Leserinnen! Hier kommt ein genialer Haushaltstipp, um Staunässe in Blumentöpfen zu vermeiden.

Topfpflanzen ertrinken nicht indem man etwas Katzenstreu in den Topf gibt. Dadurch wird überflüssiges Wasser aufgesaugt und es entsteht keine Staunässe. Renate B. aus Krefeld

 

1 Kommentar

  1. Thomas B sagt:

    Was auch hilft: Stücke von alten Tontöpfen ( ca. 1-5 cm große Stücke) unten in einen Topf bevor man Erde reingibt. Der Ton saugt die überflüssige Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder frei, wenn die Erde trocken wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.