Mini-Pudding leicht gemacht

27. April 2016
Salat länger frisch halten
27. April 2016
Taschenrechner auf Funktionalität prüfen
27. April 2016
 

Verwahrt zukünftig einfach die Kappen von Sprühsahneflaschen auf – so punktet Ihr bei der Familie mit dem nächsten Pudding-Nachtisch in jedem Fall: Einfach ausspülen, Pudding einfüllen, kalt werden lassen und dann stürzen. Schon habt Ihr einen wunderschön hergerichteten und servierfertigen Nachtisch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.